“relaxed” Exkursion in den pannonischen Osten Österreichs

vom 7.-9.6. (Pfingsten) wird es eine Exkursion in den pannonischen
Osten Österreichs geben. Besucht werden Trockenrasen, trockene und feuchte Waldgesellschaften, Auwälder, etc. Ziele sind der Alpenostrand (zwischen Wien und seewinkel_sommer3Wiener Neustadt), die Hainburger Berge und die Marchauen. Der Alpenostrand gehört zu den artenreichsten Gebieten Österreichs, die Hainburger Berge sind ein Teil der Karpaten und tragen die größten wahrscheinlich schönsten Trockenrasen Österreichs, und im Tal der March, des westlichsten Steppenflusses Europas, erreichen etliche Pflanzen mit
östlicher Hauptverbreitung gerade noch österreichisches Staatsgebiet.

Da ein Quartier (zwei Nächte à ca. 20-25 EUR) organisiert werden muss, wird um Voranmeldung bei Frau Elisabeth Jenik bis 18.5. ersucht. Bitte auch unbedingt angeben, ob ein Privatauto eingesetzt werden kann und wie viele Plätze frei sind (bzw. wer mitfährt). Falls nicht genügend Privatautos vorhanden sind, müssen durch die TeilnehmerInnen selbstständig Leihautos organisiert werden.

Abfahrt ist am 7.6. in der Früh , dass ca. zu Mittag in Wien gestartet werden kenn. Rückkehr am 9.6. abends.

Die Exkursion findet erst ab 10 TeilnehmerInnen statt.

Bildquelle:http://arnoldschaffer.wordpress.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.