Schlagwort-Archive: App

WÖB arbeitet an Pflanzen-App

Jeden Atemzug den wir tun und jede Kalorie Nahrung, die wir verzehren, verdanken wir Pflanzen. Doch obwohl wir unsere ganze Existenz Pflanzen verdanken, ist unsere Wertschätzung und Wahrnehmung Ihnen gegenüber stark im Abnehmen begriffen. So stark, dass sich bereits in der botanischen Wissenschaft der Fachterminus ‘Plant Blindness‘ – also Pflanzenblindheit – etabliert hat.

Um dieser Pflanzenblindheit, die weite Teile der Bevölkerung erfasst hat, entgegenzuwirken, haben wir uns entschlossen einen kleinen aber feinen Teil der 2200 Arten von Farn- und Blütenpflanzen, der 900 Moosarten und der über 1000 Arten von Flechten, die in Tirol vorkommen, vorzustellen. Wir tun dies auf der Höhe der Zeit mit einer eigens programmierten App, die wir 2021 vorstellen werden.

Seid also gespannt ! 🙂

Neben einer Auswahl von Wildpflanzen aus verschiedenen Lebensräumen, haben wir auch traditionelle, kultivierte Nutzpflanzen aufgenommen. Ebenso wichtig ist es uns die Bedeutung von Pflanzen im Alltag darzustellen, sei es ihre Heilwirkung, ihre Verwendung als Werkstoff oder einfach nur ihre Faszination und Schönheit.

Näheres erfahrt ihr in Kürze. Schon jetzt danken wir dem Land Tirol und der Diözese Innsbruck für Ihre Unterstützung.” – Pflanzen-App Team

Unterstützende Partner: