Fascination of Plants Day

Am 26. Mai 2014 wird aus Anlass des ‘Fascination of Plants Day’  in einer Kooperation zwischen der Naturwissenschaftlichen Sammlung des Tiroler Landesmuseums und dem Institut für Botanik der Universität Innsbruck Interessantes aus dem Kryptogamenbereich präsentiert und zum Bestaunen, Betasten und Experimentieren bereitgestellt. Vor dem Ferdinandeum (Museumsstraße 15, Innsbruck)erhalten Groß und Klein Einblicke in die faszinierende, leicht zu übersehende Welt der Moose und Flechten. Zwischen 14 und 18 Uhr betreuen Mitarbeiter der Naturwissenschaftlichen Sammlung und des Instituts für Botanik gemeinschaftlich einen Stand und hoffen möglichst viele interessierte BiologInnen und Laien zu begeistern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.