Säugetiere

Helene Möslinger mit Wolfsschädel vor einer Kindergruppe

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen:
Helene Möslinger – Wolfsforschung in Sachsen

Februar 10, 2014 / von / 0 Kommentare

Helene Möslinger hat Zoologie an der Uni Wien studiert. Anschließend hat sie drei Jahre am Wolfsforschungszentrum (Wolf Science Center) in Ernstbrunn bei der Aufzucht, beim Training und bei Experimenten mit Wölfen und Hunden mitgearbeitet. Nach einem Praktikum bei LUPUS Institut für Wolfsmonitoring und -forschung in Deutschland, begann Helene im Juni 2011 als Mitarbeiterin im Kontaktbüro „Wolfsregion Lausitz“ (www.wolfsregion-lausitz.de) und ist seit 2013 zusätzlich als freiberufliche Mitarbeiterin bei LUPUS Institut für Wolfsmonitoring und -forschung in Deutschland tätig.

Weiterlesen
Logging road East Kalimantan 2005

:: Forschung im Regenwald heute: Engagement für Mensch, Tier und Natur

Februar 25, 2013 / von / 0 Kommentare

Früher kam man in den Regenwald, um zu forschen, nicht um zu schützen. Und heute? Ohne Schutz keine Forschung. Lange ist es her seit Jane Goodall, Diane Fossey und Biruté Galdikas Fuß in unberührte, unerforschte Urwälder gesetzt haben, um Erkenntnisse über unsere nächsten Verwandten, die Menschenaffen, zu sammeln. Doch was hat sich seit damals geändert? Ein Lokalaugenschein aus Kalimantan, Borneo.

Weiterlesen