Regenwald

:: Interview mit Claude Martin

Dezember 28, 2015 / von / 1 Kommentar

Claude Martin ist ein Schweizer Biologe, Umweltschützer und ehemaliger Generaldirektor des WWF International. Im Frühsommer 2015 erschien sein Buch „Endspiel – Wie wir das Schicksal der tropischen Regenwälder noch wenden können“, welches gleichzeitig auch als 34. Bericht an den Club of Rome akzeptiert wurde (siehe auch Rezension im bioskop). Anlässlich seiner Buchpräsentation in Linz traf Claude Martin sich mit den bioskop-Redakteurinnen Claudia Radler und Dominique Waddoup zum Interview. Er erzählt aus seiner Studienzeit, von Herausforderungen bei der Feldforschung in den 70er Jahren und geht auf einzelne Aspekte seines neuen Buches näher ein.

Weiterlesen

:: Rezension: Claude Martin – Endspiel

November 17, 2015 / von / 1 Kommentar

Mit der Problematik der Entwaldung tropischer Regenwälder setzt sich der ehemalige Generaldirektor des WWF International Claude Martin auseinander. In seinem Buch „Endspiel – Wie wir das Schicksal der tropischen Regenwälder noch wenden können“ fasst er historische und aktuelle Bestrebungen (illegale) Entwaldung zu erkennen und zu verhindern zusammen und gibt einen Ausblick wie die Zukunft dieser Wälder aussehen könnte.

Weiterlesen
Logging road East Kalimantan 2005

:: Forschung im Regenwald heute: Engagement für Mensch, Tier und Natur

Februar 25, 2013 / von / 0 Kommentare

Früher kam man in den Regenwald, um zu forschen, nicht um zu schützen. Und heute? Ohne Schutz keine Forschung. Lange ist es her seit Jane Goodall, Diane Fossey und Biruté Galdikas Fuß in unberührte, unerforschte Urwälder gesetzt haben, um Erkenntnisse über unsere nächsten Verwandten, die Menschenaffen, zu sammeln. Doch was hat sich seit damals geändert? Ein Lokalaugenschein aus Kalimantan, Borneo.

Weiterlesen