Amphibien

Bild 2: Männliche Riedfrösche (hier Hyperolius lateralis) haben eine besonders auffällige Schallblase.

:: Warum es sich lohnt, an Fröschen zu schnuppern

Dezember 11, 2013 / von / 0 Kommentare

Dass Froschmännchen durch lautes und ausdauerndes Quaken auf sich aufmerksam machen wird auch in Österreich in den Sommermonaten eindrucksvoll demonstriert. Afrikanische Riedfrösche gehen möglichweise noch einen großen Schritt weiter und machen sich nicht nur durch Rufe, sondern auch durch Duftstoffe und visuelle Signale bei Artgenossen bemerkbar.

Weiterlesen

:: Begeisterte JungforscherInnen auf der Spur des Feuersalamandernachwuchses

November 12, 2013 / von / 0 Kommentare

Mittwochs 9:30. Die kühle Morgenluft hängt noch über dem Aigner Wald, der Boden ist feucht vom Regen der vergangenen Nacht. Das Thermometer zeigt 13°C. Perfekte Bedingungen für die Salamandersuche. Plötzlich wird die morgendliche Stille von fröhlichen Kinderstimmen durchbrochen, die sich dem Campingplatz nähern. Schon schallen die ersten freudigen Begrüßungsrufe zu den beiden Biologinnen, die am Campingplatz auf die kleinen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen warten. Es geht wieder hinein in den Aigner Wald, um im Schwarzenbach Feuersalamanderlarven zu zählen und nach erwachsenen Salamandern zu suchen.

Weiterlesen
feuersalamander

:: Bestandsaufnahme von Feuer- und Alpensalamandern in Österreich

März 18, 2013 / von / 0 Kommentare

Das Alpensalamanderprojekt www.alpensalamander.eu erforscht mit Schulen die aktuelle Verbreitung und Gefährdung von Feuer- und Alpensalamandern in Österreich und will dadurch Maßnahmen zu ihrem Schutz ergreifen. Ein Sparkling Science Projekt.

Weiterlesen