Was uns die Sinne sagen - Seminar der Urania Graz mit dem Referenten Dr. Wilhelm Richard Baier

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen: Wilhelm Richard Baier – Bildungsarbeit an der Grazer Urania

Dezember 15, 2014 / von / 0 Kommentare

Dr. Wilhelm Richard Baier studierte Biologie, Medienkunde, Philosophie und Linguistik an der Universität Graz. Seinen Abschluss machte er in Biologie und Medienkunde. Seit 1993 ist er pädagogischer Mitarbeiter der Grazer URANIA und hier vor allem mit der naturwissenschaftlich ausgerichteten Bildungsarbeit betraut. Die Österreichische URANIA für Steiermark ist ein gemeinnütziger und unabhängiger Bildungsverein mit Naheverhältnis zu den Grazer Universitäten, als solches Mitglied des Bildungsnetzwerkes Steiermark sowie des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen.

Weiterlesen
Schulexkursion Gymnasium Admont

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen: Christian Mairhuber – Naturschutzbeauftragter des Landes Steiermark (Bezirk Liezen)

Oktober 29, 2014 / von / 0 Kommentare

Mag. Dr. Christian Mairhuber ist seit 2010 Vertragsbediensteter beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung: sog. “Naturschutzbeauftragter” an der Baubezirksleitung des (österreichweit größten) Bezirkes Liezen. Zuvor (2004-2010) war er Biologe bei dem Technischen Büro für Biologie Ökoteam (www.oekoteam.at) in Graz. Parallel dazu ist er seit 2002 Lehrbeauftragter der Uni Graz.

Weiterlesen
Biologie und Unternehmen

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen:
Klaus Atzwanger – Verhaltenswissenschaftler und Unternehmensberater

September 16, 2014 / von / 8 Kommentare

Dr. Klaus Atzwanger studierte Zoologie und Anthropologie mit Schwerpunkt Verhaltenswissenschaften an der Universität Wien. Nach der Mitarbeit in diversen wissenschaftlichen Projekten ist er seit 2001 Unternehmensberater und arbeitet in Innovationsprojekten der technischen Industrie in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Marketing und Vertrieb.

Weiterlesen
Astrobiologie: Colonization_of_Mars

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen:
Johannes Leitner – Astrobiologie

April 22, 2014 / von / 0 Kommentare

Johannes Leitner hat von 1999 bis 2006 an der Universität Wien sowie an der Universität Oulu, Finnland, Astronomie und Physik studiert. Er ist Astrobiologe bei der Forschungsplattform ExoLife sowie Lehrender an der Universität Wien. Des Weiteren ist er Inhaber und Geschäftsführer der SCI.E.S.COM.

Weiterlesen
Aeromonas hydrophila on Columbia Horse Blood Agar

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen:
Karin Schöndorfer – Produktregistrierung von Futtermittelzusätzen bei Biomin Holding GmbH

April 16, 2014 / von / 0 Kommentare

Nach einem Ferialpraktikum 2005 sowie dem Diplompraktikum 2006/07 für ihr Studium an der Fachhochschule Krems, ist die Niederösterreicherin DI(FH) Karin Schöndorfer seit 2007 Vollzeit als Angestellte der Firma Biomin Holding GmbH tätig.

Weiterlesen
Cell Culture in a tiny Petri dish

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen:
Wolfgang Holnthoner – Forschungsgruppenleiter am Ludwig-Boltzmann-Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie

April 13, 2014 / von / 2 Kommentare

Mag. Dr. Wolfgang Holnthoner arbeitet am Ludwig-Boltzmann-Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie. Er leitet die Arbeitsgruppe für Endothelzellbiologie. Seine Forschungsschwerpunkte bilden die Regeneration von verletztem Gewebe und das „Tissue Engineering“, also das künstliche Herstellen von funktionellen Organen.

Weiterlesen
Helene Möslinger mit Wolfsschädel vor einer Kindergruppe

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen:
Helene Möslinger – Wolfsforschung in Sachsen

Februar 10, 2014 / von / 0 Kommentare

Helene Möslinger hat Zoologie an der Uni Wien studiert. Anschließend hat sie drei Jahre am Wolfsforschungszentrum (Wolf Science Center) in Ernstbrunn bei der Aufzucht, beim Training und bei Experimenten mit Wölfen und Hunden mitgearbeitet. Nach einem Praktikum bei LUPUS Institut für Wolfsmonitoring und -forschung in Deutschland, begann Helene im Juni 2011 als Mitarbeiterin im Kontaktbüro „Wolfsregion Lausitz“ (www.wolfsregion-lausitz.de) und ist seit 2013 zusätzlich als freiberufliche Mitarbeiterin bei LUPUS Institut für Wolfsmonitoring und -forschung in Deutschland tätig.

Weiterlesen
Affenberg-Seminar mit Cornelia Franz-Schaider

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen:
Cornelia Franz-Schaider – Senior Lecturer an der Karl-Franzens Universität Graz

Dezember 12, 2013 / von / 0 Kommentare

Cornelia Franz-Schaider arbeitet an der  Karl-Franzens Universität Graz, wo sie am Institut für Zoologie als “Senior Lecturer” angestellt ist. Ihre Hauptaufgabe ist die Lehre im Fach Zoologie, die Betreuung von Master- und Bachelorarbeiten, sowie organisatorische Mitarbeit. Sie ist mit Unterbrechungen seit 1996 externe Lehrbeauftragte am Institut für Zoologie, seit 2009 hat sie eine Halbtagsstelle als Lecturer, seit Sommer 2013 einen unbefristeten Vertrag.

Weiterlesen
Andreas Kaufmann mit Tapir

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen:
Andreas Kaufmann – Zoo & Wildlife Consulting

Dezember 11, 2013 / von / 0 Kommentare

Andreas Kaufmann hatte bereits seit den späten 1980er Jahren beruflich mit Land- und Forstwirtschaft, mit Tierhaltung, Tierparks und Zoos zu tun und verwandelte Mitte der 1990er Jahre einen Wildpark in einen international anerkannten und wissenschaftlich geführten Zoo, den Tierpark Herberstein. Noch in einem Angestelltenverhältnis, war Andreas bereits nebenbei als Freelancer, vor allem im Zoobereich, tätig. Seit 2007 ist er ausschließlich selbständig und hat 2008 die GoWILD KG – Zoo & Wildlife Consulting Services, (seit 2012 mit der Erweiterung „Film Productions„), gegründet

Weiterlesen
Verena Wiesbauer Ali

:: 10 Fragen an berufstätige BiologInnen:
Verena Wiesbauer Ali – Eco Islanders Maldives

November 12, 2013 / von / 0 Kommentare

Verena Wiesbauer Ali arbeitet selbstständig als freischaffende Meeresbiologin (“consultant”). Im Jahr 2011 gründete sie auf den Malediven die Firma ECO ISLANDERS MALDIVES. Unter anderem führt sie Umweltverträglichkeitsprüfungen und Monitorings zu Land und im Wasser durch, leitet ein Marine Centre, bietet Workshops und Fortbildungen an und engagiert sich für den Schutz und die Sanierung von Korallenriffen.

Weiterlesen