Rainer Kurmayer

Rainer Kurmayer

Rainer Kurmayer wurde in Hollabrunn/Niederösterreich geboren und absolvierte sein Biologiestudium an der Universität Wien. Im Rahmen eines Doktoranden-Stipendiums der ÖAW untersuchte er den Einfluss von Cyanobakterien auf aquatische Krebse, was mit Forschungsaufenthalten am Max-Planck Institut in Plön und an der Universität Zürich verbunden war. Nach einer zweijährigen PostDoc Stelle am deutschen Umweltbundesamt und an der Humboldt Universität in Berlin wechselte er im Jahr 2001 nach Mondsee und baute hier seine Forschungsgruppe auf. Seit 2013 ist er Leiter des Forschungsinstituts für Limnologie, Mondsee, der Universität Innsbruck.

Beitrge von Rainer Kurmayer
:: Rolle von toxischen Peptiden für die Bildung von Algenblüten

:: Rolle von toxischen Peptiden für die Bildung von Algenblüten

Februar 01, 2016 / 0 Comment