Klaus Taschwer

Klaus Taschwer

Klaus Taschwer, Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Philosophie in Wien mit Spezialisierung in Wissenschaftsforschung / Wissenschaftsgeschichte. Nach Jahren als "Zwischenschaftler" zwischen Universität und Medien seit 2007 Wissenschaftsredakteur der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“. Zuvor war er Gründer und Herausgeber der Wissenschaftszeitschrift „Heureka!“ (1997-2009) und Co-Leiter des Studiengangs Wissenschaftskommunikation SciMedia (2003-2006) in Wien. Er schrieb zwei Biografien über Konrad Lorenz (gemeinsam mit Benedikt Föger) und arbeitet zur Zeit an einem Buch über den Wiener Biologen Paul Kammerer (1880-1926) sowie an einer Geschichte der Biologischen Versuchsanstalt.

Beitrge von Klaus Taschwer
:: Ein tragischer Held der österreichischen Wissenschaft

:: Ein tragischer Held der österreichischen Wissenschaft

März 03, 2014 / 0 Comment