- Auszug aus dem Ausschreibungstext -

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum bald möglichsten Eintritt eine/n MitarbeiterIn zur

LEITUNG DER ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Ihr Aufgabenfeld

  • Sie leiten und beaufsichtigen die Kommunikationsaktivitäten und -prozesse von Energie
    Tirol, einschließlich klassischer Medienarbeit, digitaler Kommunikation und Veranstaltungen
  • Dies beinhaltet auch die öffentlichkeitswirksame Betreuung des energiepolitischen Ziels
    und Veränderungsprozesses TIROL 2050 energieautonom
  • Sie managen die Medienarbeit und bauen Netzwerke weiter aus
  • Sie arbeiten mit der Geschäftsführung und den verschiedenen Teams zusammen, um die
    Kommunikationsstrategie von Energie Tirol weiterzuentwickeln und umzusetzen
  • Sie sind für die Sicherstellung der korrekten Umsetzung unserer Markenidentität und
    Designrichtlinien, Vorlagen und Präsentationen verantwortlich
  • Sie unterstützen die Teams bei der Entwicklung von Infomaterialien und Publikationen
  • Sie fungieren als zentrale Schnitt – und Ansprechstelle für unsere Werbeagentur
  • Sie kümmern sich um die kontinuierliche Wartung und Verbesserung unserer Websites
  • Sie leiten interne und externe MitarbeiterInnen im Bereich Social Media
  • Sie konzipieren und redigieren das zwei Mal jährlich ersc heinende Magazin von Energie
    Tirol „Energie Perspektiven“

Unsere Erwartungen

  • Mindestens 3-5 Jahre Erfahrung in einer Kommunikationsfunktion – im Idealfall im Klimaoder
    Energiebereich
  • Affinität für Design und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Ausbildung oder beruflicher Hintergrund in den Bereichen Kommunikation, Journalismus,
    Marketing oder ähnlichem
  • Breites Verständnis zu den Themen Klimawandel, Dekarbonisierung, Klimapolitik und
    Energiewende und Affinität für bau- und gebäudetechnische Themen
  • Erfahrung in der Durchführung von erfolgreichen Veranstaltungen und vielschichtigen
    Kommunikationskampagnen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit JournalistInnen und Medienhäusern
  • Erfahrungen im Projektmanagement , Organisationstalent
  • Sehr gute zwischenmenschliche Fähigkeiten, hohe Motivation, proaktives Arbeiten,
    Stressresistenz
  • Ausgezeichnetes Zeitmanagement, Fähigkeit, effektiv an mehreren Arbeitsabläufen
    gleichzeitig zu arbeiten und vereinbarte Termine einzuhalten
  • Ein echtes Interesse an der Umsetzung der Energieautonomie für Tirol

Unser Angebot

  • Mitarbeit in einem engagierten Team mit hoher Umsetzungskultur
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsträchtigen Tätigkeitsfeld
  • Die Möglichkeit mit Ihren Fähigkeiten einen positiven Beitrag im Bereich Klimaschutz zu
    leisten

Für diese Position mit 40 Wochenstunden gilt ein Mindestgrundgehalt von € 2.900 brutto
monatlich. Mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung
Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gerne digital an
office@energie-tirol.at oder per Post an Energie Tirol, Südtiroler Platz 4, 6020 Innsbruck.