Archiv für Oktober, 2015

Das Donaukraftwerk Greifenstein ist eines von elf Wasserkraftwerken an der österreichischen Donau. © Bwag/WikimediaCommons

:: Saubere Energie – für die Fisch‘?

Oktober 24, 2015 / von / 0 Kommentare

Flüsse und ihre begleitenden Au-Landschaften sind aufgrund ihrer besonders hohen Biodiversität Lebensräume von unschätzbar ökologischem Wert und daher Gegenstand zahlreicher Naturschutzbemühungen. Gleichzeitig steigt aber die Nachfrage nach sauberer Energie; in einem so wasserreichen Land wie Österreich ist die energetische Nutzung der zahlreichen Fließgewässer praktisch vorgegeben. Tatsächlich ist der Ausbau der Wasserkraft in Österreich bereits weit fortgeschritten und liegt bei rund 70 Prozent des technisch und wirtschaftlich Sinnvollen – der Anteil am Gesamtstrom in Österreich beträgt etwa 55 Prozent.

Weiterlesen

:: Mol Micro Meeting Vienna: Thermoregulation des Humanpathogens Helicobacter pylori

Oktober 02, 2015 / von / 0 Kommentare

Im September luden das Organisationsteam um Udo Bläsi, Boris Görke, Isabella Moll und Jörg Vogel, MikrobiologInnen zum vierten Mol Micro Meeting nach Wien ein. Die Themen konzentrierten sich auf molekulare, genetische und biochemische Fragestellungen, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Prokaryonten und Fungi überprüften; deren Erkenntnisse sind auch für andere Disziplinen interessant, beispielsweise wenn es um die Mikrobiota im Intestinaltrakt geht. Den ersten Vortrag hielt Davide Roncarati über den HrcA-Repressor und seine Beteiligung bei der Hitzeregulation im Humanpathogen Helicobacter pylori.

Weiterlesen