Archiv für März, 2015

:: Sauberes Trinkwasser für das Volk der Batwa Pygmäen

März 16, 2015 / von / 0 Kommentare

Der „Bwindi Nationalpark“ im Südwesten Ugandas wurde 1991 gegründet, um die dortige Biodiversität zu erhalten. Vor 1991 lebte im Dschungel von Bwindi ein Naturvolk, die Batwa Pygmäen, die ältesten noch lebenden Bevölkerungsgruppen in Afrika. Der Wald war ihre Heimat – für 70.000 Jahre.

Weiterlesen