Archiv für August, 2014

:: Forschung aktuell: Dimensionen des Klimawandels und die vielfältigen Auswirkungen auf die globale Biodiversität

August 26, 2014 / von / 0 Kommentare

Klimawandel und Biodiversität – gleich zwei ganz große Brocken wurden in einem kürzlich erschienen Review-Artikel im Science Magazin behandelt: „Multiple Dimensions of Climate Change and Their Implications for Biodiversity“ (Garcia et al., 2014). Die AutorInnen haben sich in dieser Arbeit mit der Frage auseinandergesetzt, mit welchen Metriken und Kennzahlen man den Klimawandel misst, um am besten dessen Effekt auf die Biodiversität untersuchen zu können. Vorweggenommen – einfach ist die Sache nicht. Sie haben festgestellt, dass in verschiedenen Regionen der Erde ganz unterschiedliche Klimawandel-Kennzahlen maßgeblich für die Entwicklung und Bewahrung der Biodiversität sind.

Weiterlesen
Honigbiene auf einer Brombeerblüte

:: Bienenschutz im eigenen Garten

August 13, 2014 / von / 0 Kommentare

Vor noch nicht allzu langer Zeit war das Bienensterben österreichweit in aller Munde. In diesem Zusammenhang haben wahrscheinlich nicht wenige von uns zum ersten Mal den Begriff „Neonicotinoide“ gehört oder gelesen. Sehr allgemein formuliert, versteht man darunter Pflanzenschutzmittel, die als sogenannte Insektizide Schädlinge von Kulturpflanzen fernhalten sollen. Landesweit entbrannten unter Umweltschützern auf der einen Seite und der Saatgutindustrie auf der anderen Seite hitzige Debatten über die Schädlichkeit dieser Giftstoffe. Schließlich wurde im Juli 2013 vom Nationalrat deren Verbot beschlossen. Nachdem das Thema medienwirksam aufgegriffen und abgehandelt wurde, geriet es wieder zunehmend in Vergessenheit Aber die nützlichen Insekten stehen, abgesehen von Pestiziden, noch vor ganz anderen Problemen.

Weiterlesen