Archiv für Juni, 2013

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

:: Interview: Studiengang Umweltpädagogik

Juni 18, 2013 / von / 1 Kommentar

Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien öffnete 2007 ihre Pforten. Letztes Semester hat der mittlerweile sechste Jahrgang ein Studium begonnen. Das sechssemestrige Bachelorstudium Umweltpädagogik umfasst zwei Schwerpunkte: den Beratungsbereich und den pädagogischen Bereich. Stefanie Wagner, Manuel Riß und Isabell Vogl, Studierende, bzw. AbsolventInnen der Hochschule haben im Gespräch mit Stefan Kapeller für die ABA einige Fragen beantwortet.

Weiterlesen
Abbildung 2: Starkregensimulation auf einer planierten Schipiste mit = 100 mm Niederschlag pro Stunde (Boden: Braunlehm). Trotz der okular relativ gleichförmigen Oberfläche ist nach einer Fließstrecke von zehn bis zwölf Metern bereits eine deutliche Konzentration des Oberflächenabflusses zu erkennen. Als Farbtracer wurde Lebensmittelfarbe (brilliant-blue), diese ist biologisch abbaubar, verwendet.

:: Hydrogeologie: Über die Mathematik des Wassers im Boden

Juni 08, 2013 / von / 0 Kommentare

Welche Faktoren spielen zusammen, wenn Wasser über die Ufer tritt? Was versteht man unter der Versiegelung des Bodens und welche Auswirkungen hat sie auf den Wasserkreislauf?

Weiterlesen
C. Nöhren_pixelio.de

:: „Wer schreiben will, muss lesen.“

Juni 05, 2013 / von / 2 Kommentare

Wie können BiologiestudentInnen  den Weg in den Journalismus  finden? Silvia Jirsa, Chefredakteurin der Zeitung „Medical Tribune“ und Biologie-Alumna der Uni Wien, kehrte im Rahmen des Seminars „Wissenskommunikation„ (Lehrveranstaltungsleiter Dr. Peter Iwaniewicz) Anfang Mai mit Tipps aus der Praxis an die Uni zurück und gab StudentInnen ein Interview.

Weiterlesen